Schreiben Sie uns direkt

Oder rufen Sie am besten gleich an

030-89616928

Suchprofil für Miete anlegen

Oder rufen Sie am besten gleich an

030-89616928

Suchprofil für Immobilienkauf anlegen

Oder rufen Sie am besten gleich an

030-89616928

Bitte alle Felder ausfüllen - Danke!

Mehr Bilder

Alles auf einen Blick

Standort

12349, Berlin

Wohnfläche

80 m²

Kaufreis

398.200,00€

Zimmer

3

Objektbeschreibung

Der hier angebotene, sanierungsbedürftige Bungalow bietet viel Potential. Das massiv gebaute Objekt ist voll unterkellert und verfügt über eine Garage. Das Haus kann sowohl straßenseitig, als auch über die Rückseite begangen werden. Das Grundstück ist stark bewachsen und gut geschützt vor Blicken von Draußen. Es ist möglich sowohl vorne, als auch hinten eine schöne Terrasse zu bauen und so seine Privatsphäre zu genießen. Die Nachbarschaft und auch die Straße sind ebenfalls als sehr ruhig einzuschätzen. Das Haus verfügt im Obergeschoss über einen großen Eingangsbereich mit Flur. Je nach Bedarf könnte hier auch noch ein weiteres, kleines Zimmer abgetrennt werden. Die Voreigentümer hatten hier ein zusätzliches Schlafzimmer realisiert. Ansonsten verfügt das Geschoss über ein großes Wohnzimmer, ein Schlafzimmer, ein Duschbad und eine Küche nebst Einbauküche mit allen Geräten. Über den Eingangsbereich gelangt man auch in den Keller. Hier gibt es zwei kleine Zimmer und zwei größere, wobei in einem Zimmer angefangen wurde ein Pool einzubauen. Hierzu liegt keine Genehmigung vor, dieser Bereich sollte wieder geschlossen werden. Im großen Kellerraum steht eine fast unbenutzte Saune, hier gibt es ebenfalls ein WC. Das Haus muss komplett überarbeitet werden, die Elektrik wurde von den Voreigentümern selbst installiert, die Heizung muss ebenfalls ausgetauscht werden. Eine Aufstockung wurde von uns baurechtlich nicht weiter geprüft.

Lagebeschreibung

Buckow ist ein Ortsteil im Berliner Bezirk Neukölln, der aus zwei getrennten Teilen besteht. Der Bungalow befindet sich im westlichen Teil und grenzt an Mariendorf, Lichtenrade und Großziethen. Die Bushaltestelle mit der Linie 179 ist in nur wenigen Metern fußläufig gut zu erreichen und bindet das Objekt somit gut in den ÖPNV ein. Bei der Straße handelt es sich um keine Durchfahrtsstraße, der Verkehr ist nicht wahrnehmbar und die Gegend ist als sehr ruhig zu bezeichnen. Schulen, Supermärkte, Ärzte und alle Geschäfte die für den täglichen Bedarf notwendig sind, wären in direkter Umgebung gut zu erreichen. Mit dem Auto ist man über die Marienfelder Chaussee ebenfalls sehr gut angebunden.

Lage der Immobilie

So zufrieden sind unsere Kunden